Verein zur Förderung der Spiel- und Theaterpädagogik e.V.

Jahresmitgliederversammlung dell’arte e.V. am 4. März um 20 Uhr per zoom.

Interessent*innen bitte anmelden unter a.hueffell@web.de

  • bietet die Zusatzqualifikation Grundbildung Theaterpädagogik (BuT) in Norddeutschland an
  • initiiert Theater- und Performance-Projekte und andere Kulturereignisse
  • unterstützt und berät theaterpädagogische Initiativen in Norddeutschland
  • kooperiert mit der Jugend- und KulturAkademie Segeberg und anderen Bildungsträgern
  • vermittelt Referent*innen für theaterpädagogische Workshops

Berufbegleitendes Fortbildungsprogramm

Spiel- und Theaterpädagogik
ab Januar 2021

Das Fortbildungsprogramm ist am 16. Januar mit 15 Teilnehmenden per zoom  gestartet.


Blick über den Tellerrand:

Sommer 2020, ein Theaterprojekt am Staatstheater Darmstadt gefilmt unter Lockdown-Bedingungen: „Ich schau Dich an“

 
  • blickt zurück auf 25 reiche Jahre mit vielen theatralen Spielerlebnissen: Maskennächte, Theatercollagen, Shakespeare und Schimmelpfennig, Stationentheater in Häusern und Performances in Gärten
  • vermittelt Handwerkszeug und Methoden für Theater, Spiel und Performances im Kontext mit anderen Künsten wie Tanz, Musik, Bühnenbild und Video
  • hat hunderte Multiplikator*innen mit neuen Spielideen und -erfahrungen bereichert und befähigt, die erworbenen Kompetenzen in ihren jeweiligen Arbeitsfeldern anzuwenden
  • wirkt hinein in Theater, Jugendzentren, Schulen, Kindergärten, Stadtteilzentren, Kirchengemeinden, Beratungsstellen, Unterkünfte für Geflüchtete ...
  • sucht auch in heutigen Theaterformen die pfiffige Komik der commedia dell'arte
  • ist überzeugt, dass gerade in Zeiten globaler Verunsicherung Spiel, Theater und Performance zu persönlicher Stabilität, Empathie und Erfahrung von Lebenssinn beitragen können.