Kurse bei dell’arte

»Spiel ins Leben bringen«, das ist der Kern dessen, was wir mit unserem Programm erreichen wollen. Denn Spielen heisst: Sich selbst zu spüren, auf neue Ideen kommen, Lebenslust gewinnen, sich wagen, Wahrnehmung verfeinern, Achtsamkeit üben, andere zum Spiel anregen, die Schwingung des eigenen Lebens kräftiger werden lassen. Was da so beschwingt klingt, braucht Übung, Spielraum, Zeit, Struktur und vor allem Ermunterung zur Entdeckung und Wertschätzung des Eigenen.

Die Seminare im zweiten Ausbildungsjahr sind offen für alle Interessenten und können auch unabhängig vom Qualifizierungsprogramm besucht werden. Es werden dafür keine Theatererfahrungen vorausgesetzt.

Klicken Sie links auf die Jahreszahl, um die Kurse für den entsprechenden Zeitraum anzuzeigen.

Alle kommenden Kurse